Weiße Schäferhunde von Tirol
Liebevolle und erfahrene 5-Sterne Hobbyzucht seit 2006 Spitzenhunde mit seltenen Blutlinien!

Vegetative Phase 1.-2. Woche

Die vegetative Phase findet in der 1. und 2. Lebenswoche der Welpen statt

Die Welpen sind vollkommen abhängig von der Mutter. Kot und Urin können nur durch Lecken der Mutter abgesetzt werden. Die Augen und Ohren sind noch zu und die Mutterhündin verlässt dementsprechend nur für das allernötigste die Wurfkiste. Wir wiegen weiterhin jeden Tag morgens und abends und haben sowohl die Mutterhündin als auch die Welpen genau im Blick. Das Gesäuge wird regelmäßig abgetastet, bei den Welpen der Nabel kontrolliert. Kleinere Beschwerden können wir sehr gut deuten und haben für Bauchweh, Durchfall usw. immer alles im Hause. Wir setzen hier immer zunächst auf Homäopathie, bevor wir zu anderen Dingen greifen.