Weiße Schäferhunde von Tirol
Liebevolle und erfahrene 5-Sterne Hobbyzucht seit 2006 Spitzenhunde mit seltenen Blutlinien!

Gästebuch

Lesen Sie, was glückliche Besitzer von Nachkommen über meine Zucht schreiben.

Gästebuch

28 Einträge auf 6 Seiten
Maria Hauser
28.02.2020 11:56:18
Liebe Gudrun und lieber Christoph,
mehr durch Zufall erfuhren wir von Euch, da wir schon lange auf der Suche nach einem guten Zweithund waren und es sollte wieder ein weisser Schäferhund sein. Bei der ersten Kontaktaufnahme erzählten wir von unserer 10jährigen weissen Schäferhündin, welche ängstlich und sehr zurückhaltend gegenüber Fremden ist. Wir wollten zu dieser Hündin noch einen einen Welpen nehmen.
Gudrun verstand sofort die Problematik und ich schilderte noch, daß wir schon etwas älter sind, aber immer noch reiten, viel draußen arbeiten und daß ich jeden Tag eine Stunde mind. spazieren gehe. Die Auswahl des für uns geeigneten Welpen überließ ich Euch beiden, da Ihr ja als Züchter Eure Hundelis am besten kennt. Am 1.12.2019 konnten wir dann den kleinen Miro, der dann ja schon 15 Wochen war, in Unken abholen und wir nahmen unsere Cora mit. Mit zwiespältigem Gefühl fuhren wir zu Euch. Was uns dann erwartete ist eigentlich unbeschreiblich. Eine große liebevolle weisse Hundemeute in einem mehr als sauberen Haus und Ihr beide mittendrin. Ihr habt so eine Ruhe und Gelassenheit und Liebe ausgestrahlt, daß wir uns sofort wohlgefühlt haben und wussten, hier sind wir richtig.
Miro war vom ersten Tag an bei uns absolut problemlos, schon sehr selbstbewußt, da er doch lange bei seinem Rudel war und er hat auch gleich alles gut bewacht, was wir auch gesucht haben. Er hat sich sofort mit unserer Hündin sehr gut vertragen und sie liebt ihn sehr. Er hat durch Euch schon sehr viel kennen gelernt, was uns positiv aufgefallen ist. Wenn doch alle Züchter so wären wie Ihr beide, wo man sofort die Liebe zu dieser wunderschönen Rasse spürt. Wir würden jederzeit wieder einen Welpen von Euch wollen.
Danke an Euch beide liebe Gudrun und lieber Christoph für einen wundervollen Welpen und für Euren Rat zu jeder Zeit.
Viele liebe Grüße aus der Oberpfalz von
Maria und Hannes Hauser
Michael D'Onza
09.12.2019 17:45:06
Hallo Gudrun und Christoph,

der Besuch bei euch in Ungarn war großartig, und die kleinen Welpen waren herzallerliebst.
Die Erwachsenen waren nach der Begrüßung auch sehr liebevoll. Die Welpen sind aber natürlich das Highlight gewesen und einfach zum Niederknien. Die Abholung in Unken war auch ein schönes Erlebnis mit dem Training, das war wirklich ein guter Start für neue Hundebesitzer. Die kleine Mirabell fühlt sich sehr wohl und wird von Tag zu Tag mutiger. Die Kleine ist immer zum Spielen und Schmusen aufgelegt und freut sich immer. Lernt schnell und akzeptiert Grenzen sowie Regeln ohne großen Aufstand.
Dank euch gibt es einen weiteren glücklichen Hundebesitzer auf der Welt, Danke!

Lieben Gruß
Michael
Eva Ehrentraut Undercover Labrador
20.10.2019 11:55:06
Teil 1
Und zack kniete ich im weißen Plüschtraum.

Aber mal von Anfang an? Kennt Ihr so Ideen, die sich anfühlen wie die Schnapsideen des Jahrtausends?

Jepp genau das dachte ich auch, als mir mein Mann sagte "wir fahren das Wochenende nach Ungarn, mit meinem Arbeitskollegen"
"Ach echt, machen wir das" ging es mir durch den Kopf und kaum hab ich geblinzelt saß ich in einem Auto, teilte mir die Rückbank mit unserem Husky und fuhr quer durch Deutschland, Österreich, Slowenien und ab nach Ungarn. Ich sage euch, der Trip war der Hangover und würde er verfilmt - ein Bestseller! Aber wir spulen einmal vor. Den Moment des Staus, das mitten in der Nacht am Ferienhaus ankommen und das kleine Abenteuer - den Schlüssel aus dem Tresor zu angeln. All das Überspulen wir bis wir gekonnt in die Federn gefallen sind und ich nach knapp 4h schlaf wie klein Zombi unter der Dusche stand.

War ich von Aliens entführt? Nope, der Hund rief und lockte mich ins ungarische Feld. Es war unbeschreiblich schön und wie in einer Zeitreise entschlackte ich, 10 Kg leichter holten wir die Jungs ab und fuhren endlich zu Gudrun und Christoph -

Wer braucht schon eine Klingel?

Wenn man wie die Herrin der weißen Riesen ihre Gäste empfangen kann. Gudrun strahlte die gleiche unbeschreibliche Ruhe und Lebensfreude wie Ihre Hunde aus, umringt von ihren Lebensbegleitern wurden wir zu den Welpen eskortiert und spätestens als mir der kleine Wurm um den Arm viel und ich Christoph kaum die Hand schütteln konnte, denn kleine Piranhas nagten an meinen Armen. Viel ich ganz aus Versehen in einen Welpen Auslauf auf die Knie und wurde von weißem Plüsch überrannt. Wenn man noch kein Diabetiker ist, wird man nun einer, über all weiße laufende Zuckerwatte und drollige kleine Beinchen die auf meinen Schoß krabbeln wollten.

weiter in Teil 2 =)
Eva Ehrentraut Undercover-Labrador
20.10.2019 11:53:09
Teil 2

Die Zeit verging wie im Flug und ich wurde wieder zum Hasen aus Alice im Wunderland, "Zu Spät, viel zu Spät", doch ein Tag im Weinberg, zu sehen wie unser Hund mit den heißen weißen Mädels tobte und überall diese Herzlichkeit brachten uns glatt
zu der Entscheidung, einer dieser Würmchen muss wohl bei dem Kollegen Einziehen und einer in meine Handtasche.

Doch verflixt, wo hab ich die nur wieder hingeschmissen, ach egal, geht auch unter den Pulli. "Ne ich bin nicht schwanger, ich war schon immer
so rund" +räusper+ Natürlich blieben alle Welpen bei Gudrun in den aller besten Händen, bis sie alt genug sind und dann geht es auf große Reise. Es war ein Traum von einem Wochenende, von chaotischen Fahrten, Zuckerdrops, Weinernte und einer Herzlichkeit die ihres gleichen sucht. Wir haben uns gleich wohlgefühlt und neue Hundefreunde gefunden. Danke für dieses Erlebnis und den Einblick in eure unbeschreibliche Zucht mit diesen tollen wesensfesten Tieren. Wir freuen uns auf das Wiedersehen.

Liebe Grüße
Eva & das Undercover Labrador Team

wenn du mehr von uns Lesen willst schau doch mal bei uns vorbei:
www.­undercover-­Labrador.­de
Elisabeth Plankensteiner
14.10.2019 14:11:06
Liebe Gudrun, lieber Chris,

Am Sonntag 13.10.2019 haben Lady ( Hana ) und ich die BH - Prüfung in Penzberg - Maxkron erfolgreich bestanden !!!
Wir sind alle ganz Happy !
Ja, in den 1,5 Jahren seid Lady bei uns eingezogen ist hat sich viel getan .
Sie ist eine super Mantrailerin, auch Longieren und die Besuche im Altenheim machen ihr viel spaß !
Lady ist eine ganz liebe, verschmuste und ausgeglichene Hündin geworden.
Wir lieben sie alle sehr und möchten uns nochmal bei Gudrun und Chris für das uns entgegengebrachte Vertrauen bedanken !

Liebe Grüße
Lisbeth und Sepp
Kevin und Lady
Anzeigen: 5  10   20


Schauen Sie sich auch die Eindrücke in meinem alten Gästebuch an:

Gästebuch Seite 1
Gästebuch Seite1.pdf (4.52MB)
Gästebuch Seite 1
Gästebuch Seite1.pdf (4.52MB)


Gästebuch Seite 2
Gästebuch Seite2.pdf (4.47MB)
Gästebuch Seite 2
Gästebuch Seite2.pdf (4.47MB)


Gästebuch Seite 3
Gästebuch Seite3.pdf (3.7MB)
Gästebuch Seite 3
Gästebuch Seite3.pdf (3.7MB)


Gästebuch Seite 4
Gästebuch Seite4.pdf (1.71MB)
Gästebuch Seite 4
Gästebuch Seite4.pdf (1.71MB)



Anrufen
Email
Info